Fachschaft Handball.                               Neu | News Handball | News Verein

Herren - Alte Herren - Frauen - Jugend

Zweiklassen-Gesellschaft

M I - TSG Oberursel | 13-11-2017

M I - TSG Oberursel 45:23 (22:13)

Spielbericht des WT: (sud)

Das Spiel war Felix Kossler auf den Leib geschneidert. Immer wieder flitzte der schnelle Rechtsaußen des Handball-Landesligisten TuS Dotzheim los, bekam den Ball und netzte ein. Insgesamt 14 Mal beim 45:23 (22:13)-Sieg am Samstag gegen die TSG Oberursel. „Wenn die Abwehr so gut steht, kann ich viele Tempogegenstöße laufen. Das hat super gepasst“, sagte Kossler. Lob kam vom Sportlichen Leiter Hans-Dieter Großkurth: „Jeder würde glücklich sein, so einen Spieler in seiner Mannschaft zu haben. Für uns ist er Gold wert, menschlich wie auch sportlich.“

Die Gäste aus dem Taunus waren bei der Kossler-Show chancenlos. Mit dem gnadenlosen Tempospiel kauften die Hausherren Oberursel den Schneid ab. Nur gut 15 Minuten war es ein Match auf Augenhöhe. Dann konnte die TSG ihr Niveau nicht mehr halten und brach völlig ein. „Ohne ihnen wehzutun. An diesem Tag war das einfach eine Nummer zu groß für sie“, schätzte TuS-Coach Hans-Josef Embs ein. Sein Team spielte über 60 Minuten konzentriert, minimierte die technischen Fehler, ließ den Ball laufen und überrollte den Gegner. Selbst sechs Zeitstrafen im zweiten Durchgang und dadurch bedingte Unterzahlsituationen machten keinen Unterschied.

„Bisher hat sich die Konkurrenz keine Blöße gegeben. Es ist noch alles eng beieinander. Wir haben vorgelegt und eine Hausnummer hinterlassen. Gegen Oberursel schafft das nicht jeder“, erklärte Embs, der sich wöchentlich über spielerische Fortschritte seiner Mannschaft freut. „Wir spielen schon auf einem hohen Niveau, aber es fehlen noch ein paar Prozent in der Abwehr, aber auch teilweise im Angriff“, sagte der Coach. Für Großkurth ist das Team auf dem richtigen Weg: „Was mich vor allem freut, ist der Charakter der Mannschaft, das Miteinander. Das passt richtig gut.“

TuS Dotzheim: Tillmann, Müller; Otto, Seeger (1), Schuhmacher (4), Assmann, Sterker (7), Wenzel (6), Denard (3), Kossler (14), Battermann, Schubert (9/5), During, Ben-Hazaz (1).

 

 


Categories: Spielberichte

designed by WW-SOFT-WIESBADEN

Copyright © TuS Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. All Rights Reserved.