Fachschaft Handball.                               Neu | News Handball | News Verein

Herren - Alte Herren - Frauen - Jugend

Zwei Punkte zum Geburtstag

TuS Holzheim  – M I | 20-11-2017

TuS Holzheim  – M I 30:39 (14:21)

 Bericht des WT (Süd):

Die Handballer des TuS Dotzheim haben ihrem Trainer das passende Geschenk zum 60. Geburtstag gemacht. Der Aufstiegsfavorit der Landesliga gewann am Sonntagabend mit 39:30 (21:14) beim sich tapfer wehrenden TuS Holzheim.

Einzig das Schiedsrichtergespann vermieste Hans-Josef Embs zumindest für 90 Minuten ein wenig seinen Ehrentag. „Es ist ein Skandal, was die zwei gepfiffen haben. Das hat nichts mehr mit Handball zu tun und hat keinen Spaß gemacht“, erklärte er. Und das von einem Trainer, der mit neun Toren Unterschied gewonnen hat. Selbst die Holzheimer hätten am Ende gelacht. Praktisch jeder Körperkontakt wurde mit Zeitstrafe und Strafwurf geahndet. „Meine Spieler wussten gar nicht mehr, wie sie hingehen sollten“, sagte Embs.

Dennoch zog Dotzheim sein Spiel durch. 20 Minuten brauchten die Gäste, um die Kontrolle zu erlangen. Ein kurzer Zwischenspurt sorgte für eine klare Pausenführung. Die baute Dotzheim kontinuierlich aus, offenbarte aber noch Reserven. „Wir haben keine optimale Leistung gebracht. Da muss sich jeder an die eigene Nase fassen“, bilanzierte Embs. Sein Team bleibt damit an Spitzenreiter MSG Linden dran, der im Topspiel die HSG Lollar/Ruttershausen 19:17 schlug und wie Dotzheim nur einen Minuspunkt aufweist. Allerdings hat der TuS eine Partie weniger bestritten.

TuS Dotzheim: Müller, Toru; Otto, Seeger (6), Schuhmacher (2), Assmann (4), Sterker (2), Wenzel (2), Denard (3), Kossler (10), Battermann, Schubert (8/6), During, Ben-Hazaz (2).


Categories: Spielberichte

designed by WW-SOFT-WIESBADEN

Copyright © TuS Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. All Rights Reserved.