Fachschaft Ju-Jutsu/Judo.                  Neu | News Ju-Jutsu/Judo | News Verein

Wettkampf - Selbstverteidigung - Budoturnen

TUS Dotzheim - Abteilung Ju-Jutsu erhält 500 Euro

NASPA fördert ehrenamtliches Engagement | 14-10-2016

Zum sechsten Mal: Naspa fördert  ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeiter mit 25.000 Euro

 

  • Mitarbeiter-Aktion zum sechsten Mal in Folge
  • TUS Dotzheim - Abteilung Ju-Jutsu erhält 500 Euro

 

Juni 2016.  Im sechsten Jahr in Folge ehrt die Nassauische Sparkasse (Naspa) das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter mit insgesamt 25.000 Euro. Auch in diesem Jahr konnten  sich die Mitarbeiter bei der Aktion 50*500 mit ihrem Verein und einem konkret geplanten Projekt bewerben.  50 Vereine haben so die Chance auf den Gewinn von 500 Euro,  mit denen sie ihr Projekt  realisieren können. 150.000 € wurden in den vergangenen Jahren in diese Mitarbeiter-Aktion investiert.

Auch der TUS Dotzheim – die Abteilung Ju-Jutsu erhält 500 Euro. Naspa-Mitarbeiter Sascha Leibl ist Mitglied des Fachschaftsvorstands des Vereins. Mit dem Gewinn soll Trainingsmaterial gekauft werden. Neben dem regulären Trainingsbetrieb bietet die Fachschaft auch Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Frauen an. Ein Engagement gibt es auch im Simeonhaus in Wiesbaden-Kohlheck und im Rahmen einer SchulAG an der Oranienschule. Es fehlen hier Schutzausrüstung, wie Boxhandschuhe, Schlagposter auch inkleinen Größen.

 

Im Rahmen der Feierlichkeiten sagte Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa: „Wer sich ehrenamtlich engagiert, übernimmt Verantwortung für sich und für andere. Genau diese Haltung,
neben dem eigenen Wohlergehen auch das der anderen im Blick zu haben,
den Mitmenschen, der Gemeinschaft, der Gesellschaft etwas von den eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten ‚abzugeben‘, diese Haltung ist menschlich – und dient damit der Humanität.

Und sie passt zu uns, zu den Sparkassen und zur Naspa. Nicht nur, weil wir einen öffentlichen Auftrag haben. Sondern weil wir Gemeinwohlorientie-rung wirklich leben wollen.

 

Das funktioniert nur mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,
die zeigen, was sie „drauf haben“, im Unternehmen genauso wie im Ehrenamt. Ich denke da zum Beispiel an die Fähigkeit sich wirklich für eine Aufgabe zu entscheiden und sie dann gern zu erfüllen,

  • eigene Interessen und Befindlichkeiten auch mal hinten anzustellen, wenn es ums „große Ganze“ geht,
  • im Dienst der Menschen und der Sache gut und gern mit anderen zusammenzuarbeiten,
  • und sich nicht entmutigen zu lassen, auch wenn’s mal Schwierigkeiten gibt.

Sie, die vielen „Ehrenamtlichen“ unserer Sparkasse, sind der beste Beweis: Die Naspa ist Teil der Region und verbunden mit den Menschen, die hier leben!“

 

In diesem Jahr haben sich insgesamt 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Aktion 50*500 beworben.

Im nächsten Jahr wird die Aktion zum siebten Mal stattfinden.

 

 

 

 

 

 

Über die Naspa

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) in Wiesbaden ist mit einer Bilanzsumme von 11,3 Milliarden Euro eine der größten Sparkassen Deutschlands. Ihr Geschäftsgebiet umfasst neben den kreisfreien Städten Wiesbaden und Frankfurt vier Landkreise in Hessen (Rheingau-Taunus, Hochtaunus, Main-Taunus und Limburg-Weilburg) sowie zwei Landkreise in Rheinland-Pfalz (Westerwald und Rhein-Lahn). Auf der Gesamtfläche von rund 4.200 km² leben annähernd zwei Millionen Menschen. Die Naspa beschäftigt rund 1.750 Mitarbeiter; mit 125 Auszubildenden, Studenten und Trainees ist sie einer der größten Ausbilder der Region. In ihrem Geschäftsgebiet unterhält sie derzeit 144 Finanz-, Service- und SB-Center, 15 Private Banking-Center und drei Firmenkunden-Center. Über ihre 1989 gegründete Stiftung „Initiative und Leistung“ hat die Naspa mit 15,2 Millionen Euro insbesondere Projekte aus Kunst, Kultur und Jugendförderung in ihrer Region unterstützt.

Weitere Informationen über die Naspa auch unter: www.naspa.de und www.naspa.de/csr

 

 

Pressecenter

Daniela Gramlich

Rheinstraße 42-46

65185 Wiesbaden

Telefon 06 11/364 910 10

Telefax 06 11/364 904 99

daniela.gramlich@naspa.de


designed by WW-SOFT-WIESBADEN

Copyright © TuS Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. All Rights Reserved.