Fachschaft Handball.                               Neu | News Handball | News Verein

Herren - Alte Herren - Frauen - Jugend

Oberliga - wir sind wieder da!

Vor dem Start in die 26. Saison | 28-07-2018

Von Jürgen Möcks (WT)

Diesmal soll das Abenteuer „Handball-Oberliga“ ein wenig länger dauern. Und dafür rüstet der TuS Dotzheim weiter auf. Nach Kenneth Fuhrig und Nico Robinson (beide HSG VfR/Eintracht Wiesbaden), Marc Teuner (MSG Umstadt/Habitzheim), Frederic Bocklet (HSG Sindlingen/Zeilsheim) sowie Lars Klasmann (HSG Neuss/Düsseldorf II) haben sich die Wiesbadener Vorstädter auch Patrick Heil geangelt. Der 29-Jährige ist in der Landeshauptstadt kein Unbekannter, spielte vor seinen Gastspielen bei der HSG Lollar/Ruttershausen und der HSG Pohlheim für die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden. Nun verschlägt es den wurfgewaltigen Rückraumspieler ab Anfang August wieder ins Rhein-Main-Gebiet. „Ich bin gerade auf Wohnungssuche“, verrät Heil, der trotz des nominell sehr starken Kaders vor allzu großen Erwartungen warnt: „Als Aufsteiger müssen wir uns erst einmal in der Oberliga etablieren.“

Torwart-Talent Welkenbach erhält Zweitspielrecht

Zudem wird Fin Welkenbach als dritter Torwart neben Robinson und Ugur Toru zu der Truppe von Trainer Hans-Josef Embs stoßen. Der 18-Jährige vom A-Jugend-Bundesligisten HSG Wallau/Massenheim erhält ein Zweitspielrecht. Und auch aus dem TuS-Lazarett gibt es gute Nachrichten. Linkshänder Felix Kossler (Achillessehnenriss) bestreitet ebenso wie Marcel Jamin (Kreuzbandriss) schon wieder individuelles Training. Gut möglich, dass Kossler schon zum Rundenauftakt am 15. September bei der TSG Münster (19 Uhr) zur Verfügung steht. Johannes Schuhmacher ist noch nicht ganz so weit, hat nach seinem Urlaub nun wieder das Training aufgenommen. „Da gehen wir aber auf keinen Fall ein Risiko ein“, betont der Sportliche Leiter Timm Großkurth. Thomas Sterker soll nach seiner Meniskus-OP noch im Laufe der Hinrunde wieder zum Kader stoßen.

 


Categories: Spielberichte

designed by WW-SOFT-WIESBADEN

Copyright © TuS Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. All Rights Reserved.