Fachschaft Tischtennis.                        Neu | News Tischtennis | News Verein

Erwachsene - Jugend

BEZIRKSKLASSSE SÜD: TV Frauenstein - TuS I 9:4

von M. Gutsche | 18-11-2017
Eine bittere Pille für TuS I. Wobei ein Spiel beim TV Frauenstein immer Derbycharakter besitzt. Diesmal hatte der TuS, ohne Julian Gross, das Nachsehen. Dabei war man noch bis zum 4:6 noch gut dabei. Allerdings wurden alle 5-Satz-Spiele unglücklich in der Verlängerung verloren, und das sollte sich rächen. Am Ende verloren die Dotzheimer mit 4:9 das 2. Saisonspiel und rutschen erstmal auf Rang 4. Der TVF übernimmt -zumindest für ein paar Tage- die Tabellenführung.

2. KREISKLASSE: TTC Rot-Weiß Biebrich VII - TuS IV 6:2

von M. Gutsche | 18-11-2017
Im Nachhinein waren die Doppel zu Anfang der Knackpunkt der Begegnung. TuS IV unterlag beide Doppel gegen Gastgeber Biebrich VII in 5 Sätzen. Auch in den Einzeln blieb es spannend, doch der Vierten gelang der Durchbruch nicht mehr: mit 2:6 musste man sich in Biebrich beugen. Kurios: in der Tabelle liegt man nun mit TuS III punkt- und spieldifferenzgleich - allerdings kurz vor den Abstiegsplätzen!

Tischtennis Grand Prix Turnier am 19.11.2017 in Rüsselsheim

von B. Huyen | 03-11-2017
Am Sonntag den 19. November 2017 um 20:00 Uhr findet in 65428 Rüsselsheim (Großsporthalle, Evreuxring 31) ein Tischtennis Grand Prix Turnier – „Gesamtfinale“ mit absoluter Starbesetzung:  Boll / Waldner / Persson / Ovtcharov / Fegerl / Korbel statt.

Vorbericht im Wiesbadener Kurier vom Spitzenspiel TuS I gegen TV Bierstadt II

von B. Huyen | 02-11-2017

Weltkindertagsfest in Wiesbaden

von B. Huyen | 20-09-2017

Wie die Jahren zuvor fand das diesjährige Weltkindertagsfest auf dem Wiesbadener Schlossplatz statt. Unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben" boten am 17. September 2017 zahlreiche Vereine, Kindereinrichtungen und Initiativen ein abwechslungsreiches Platzprogramm an, das zum Mitmachen und Verweilen einlud und dabei das (Kinder-) Recht auf Beteiligung inhaltlich und spielerisch in den Mittelpunkt stellte.

Auch der TuS war dieses Jahr wieder mit am Start, u.a. durch die Fachschaft Tischtennis vertreten, die mit ihrem Mini-Tisch bei Klein und Groß für Begeisterung sorgten.

     

2. KREISKLASSE: TuS III - TTC RW Biebrich VII 3:6

von M. Gutsche | 09-09-2017
90 Minuten Kampf fanden am Ende kein glückliches Ende für TuS III. Gegen RW Biebrich VII blieben hier die Resultate weitgehend unspektakuär. Für die Dotzheimer Punkte waren im Einzel und Doppel Björn Gorbauch und Rene Pfluger verantwortlich. Nächste Woche steht das Derby gegen die Vierte an, kann interessant werden.

3. KREISKLASSE: VfR Wiesbaden VI - TuS V 6:1

von M. Gutsche | 09-09-2017
TuS V kam beim Neuling VfR Wiesbaden VI zum Auftakt gleich mit 1:6 unter die Räder. Wenn man bedenkt, dass beim Gastgeber nur Spieler mit Kreisligaerfahrung im Kader standen, ist das Ergebnis relativiert. Jennifer Schiradin gelang der Ehrenpunkt mit einem 3:1-Erfolg über Frank Blahusch. Bereits nach 60 Minuten konnte man die Heimreise wieder antreten. Nächstes Mal wird es besser!

BEZIRKSKLASSE SÜD: TuS I - TV Hallgarten II 9:3

von M. Gutsche | 09-09-2017
Nach dem Abstieg aus der Bezirksklasse hinterlässt TuS I gegen TV Hallgarten II gleich die richtige Visitenkarte. So legten die Dotzheimer mit einem 4:0-Start vor. Diese Führung geriet -trotz vieler umkämpfter Sätze- nie ernsthaft in Gefahr. Hierbei hatte Neuzugang Julian Gross einen Traumstart: Er behielt im Einzel und Doppel die weiße Weste, sorgte mit seinem 3:1 Erfolg über den Rheingauer Uwe Lunkenbein für den entscheidenen Punkt zum 9:3. Super Sache!

2. KREISKLASSE: TV Waldstraße II - TuS IV 1:6

von M. Gutsche | 09-09-2017
TuS IV gelang zum Saisonstart ein deutliches 6:1 beim Aufsteiger TV Waldstraße II. Allerdings waren viele der Spiele umkämpft. Allein Engin Özkan gelang in seinem Premierenspiel für die Vierte ein glattes 3:0 gegen Achim Schwarz. Nach 95 Minuten sorgte Dieter Hartmann mit seinen 2. Einzelerfolg für das finale 6:1.

KREISLIGA: TuS lI - TG Naurod II 5:9

von M. Gutsche | 09-09-2017
Auftaktniederlage für TuS II! Die Gäste aus Naurod mussten gleich 4 Spieler aus dem Stammkader ersetzen, drei Ersatzspieler kamen aus der 1. Kreisklasse. Neue Plastikbälle hin oder her, die Zweite wirkte noch etwas wie im Kaltstart. Gerade als dann auch nach dem 2:2 im Verlauf drei 5-Satz-Spiele teils unglücklich abgegeben werden mussten, konnte man dem Rückstand nur hinterherlaufen. Am Ende ein 5:9 in eigener Halle gegen die TG Naurod II.

designed by WW-SOFT-WIESBADEN

Copyright © TuS Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. All Rights Reserved.