Fachschaft Tischtennis.                        Neu | News Tischtennis | News Verein

Erwachsene - Jugend

KREISLIGA: TuS II - TTC RW Biebrich IV 8:8

von M. Gutsche | 19-11-2016
Man konnte seinen Augen nicht trauen: die Anzeigetafel zeigte einen 6:2 Zwischenstand für den punktlosen TuS II gegen den Tabellenzweiten aus Biebrich! Nie zuvor zeigten die Dotzheimer Recken eine so teamausgeglichene Form in dieser Saison, wie gegen den überwiegend deffensiv ausgerichteten TTC. Dabei leistete man sich noch den Luxus, dreimal eine 2:0-Satz Führung nicht durchbringen zu können. Nutznieser war dabei zweimal der in der Einzelwertung noch unbezwungene Stefan Diehl, der sich immer wieder an der Konditionsschwäche des Gegners aufbauen konnte. Klasse auch das 3. Paarkreuz des TuS mit drei Punkten im Einzel, wovon Michael Gutsche zwei beisteuerte. Das letzte Doppel endete für Jens Bethge/Bao Huyen leider mit einer 1:3-Niederlage gegen das Damen-Hessenliga Duo Thao Tran/Katharina Lauf (beide hatten ihre TT-Wurzeln ja beim TuS), die mit ihrem 2. Tagessieg das Unentschieden für Biebrich perfekt machten. Am Ende war es mit Sicherheit ein gefühlter Punktgewinn. Es kann losgehen mit der Aufholjagd!

1. KREISKLASSE: TuS III - TTC RW Biebrich VI 3:7

von M. Gutsche | 19-11-2016
Die Enttäuschung stand dem Gastgeber ins Gesicht geschrieben, denn mit dieser glatten 3:7-Heimniederlage gegen Biebrich VI hatte man in Dotzheim nicht gerechnet. Freilich wurde das Fehlen von Khang Nguyen schmerzlich vermisst, doch bis zur 3:2 Führung lief noch alles nach Plan. Am Ende verpassten zwei knappe 5-Satz-Niederlagen ein weitaus besseres Ergebnis gegen den Tabellennachbarn.

2. KREISKLASSE: TuS IV - TuS Nordenstadt V 4:7

von M. Gutsche | 19-11-2016
Der abstiegsgefährdete TuS IV brachte den Tabellenzweiten aus Nordenstadt immer wieder an den Rand der Verzweiflung. Trotz 0:2 Start nach den Doppeln, robbte sich die Vierte immer wieder ran an den Namensvetter. Besonders Volker Rathmann beeindruckte mit zwei Erfolgen gegen Schmidt und Jung. Am Ende hatte das Gästeteam um Dieter Menger mit 7:4 nach 2 Stunden Spielzeit gerade noch die Nase vorn. Ohne die Anwesenheit von Dieter Hartmann ein respektabeles Ergebnis.

3. KREISKLASSE: TV Breckenheim II - TuS V 7:0

von M. Gutsche | 19-11-2016
Beim TV Breckenheim II gab es für TuS V nicht viel zu lachen. Dem Tabellenzweiten merkte man die jahrzehntelange 1.Kreisklassenerfahrung an, die dem TuS immer wieder zum Verhängnis wurde. Immerhin wehrte man sich tapfer, jedoch musste man nach 100 Minuten mit 0:7 die Flügel strecken.

BEZIRKSLIGA SÜD: TuS I - TV Frauenstein 9:6

von M. Gutsche | 12-11-2016
Es ist geschafft! Im Kellerduell und Derby gegen Nachbar TV Frauenstein gelang der 1. Saisonsieg in dieser Saison. Angeführt wurde der TuS von einer starken Nr. 1. Daniel Unfrau gelang zwei Einzelsiege, hinzu kam eine geschlossene Mannschaftsleistung. Der 1. Einsatz von Paul Templin zahlte sich zudem aus. Allerdings endete die Dramaturgie erst mit dem letzten Einzel. Nach einer 8:4 Führung verkürzte der TVF auf 8:6. Thomas Demant lag gegen Matthias Schneider schon 0:2 zurück. Während sich alle auf ein Schlußdoppel einstellten, gelang Thomas die großartige Wende. Mit 17:15 (!), 11:4, 11:7 kippte das Spiel für Dotzheim zum 9:6-Erfolg! Am Tag der St.-Martins-Umzüge überreichte der TuS den Gästen die rote Laterne!

BEZIRKSLIGA SÜD: VfR Wiesbaden III - TuS I 9:6

von M. Gutsche | 25-09-2016
Welch eine kuriose Niederlage beim Konkurrenten um den Klassenerhalt VfR III. Ein überragendes 1. Paarkreuz mit Daniel Unfrau und Andreas Blenke (4 Punkte im Einzel), eine 6:5 Führung, alles gut. Doch dann brach das Spiel völlig ein. Vier deutliche Niederlagen in Folge verursachten eine 6:9 Niederlage, die den TuS am 3. Spieltag an das Ende der Tabelle katapultieren. Aber, die Saison ist noch lang, es gibt noch viel zu tun.

3. KREISKLASSE: TV Kostheim IV - TuS V 1:7

von M. Gutsche | 24-09-2016
23. September 2016 - der 1. Vorrundensieg einer Dotzheimer Mannschaft in dieser Saison! Mit einem deutlichen 7:1-Auswärtssieg beim TV Kostheim IV fährt TuS V sichere Punkte ein. Bei dem -zumindest in der Höhe- nicht erwarteten Erfolg punkteten Tobias Trautwein und Dorian Fuchs im 1. Paarkreuz jeweils zweimal und bestätigten eine ausgeglichene Mannschaftsleistung. Auch die Premiere von Engin Özkan konnte sich sehen lassen.

2. KREISKLASSE: TuS III - Eintracht Wiesbaden IV 6:6

von M. Gutsche | 24-09-2016
2. Spieltag für TuS III - zweites Unentschieden. Gegen Eintracht IV schien man mit 5:2 schon fast auf der Siegerstraße, bevor die Gäste das Spiel sogar auf 5:6 drehen konnten. Ein umkämpfter 3:0-Erfolg von Khang Nguyen/Karl-Heinz Hofer im letzten Doppel gegen Urel/Becker sicherte den einen Punkt. Neben diesem Doppel gelang Khang Nguyen mit erneut zwei Einzelerfolgen die beste Tagesleistung.

KREISLIGA: TuS II - TuS Nordenstadt IV 7:9

von M. Gutsche | 23-09-2016

Es fing so gut an: mit einer 5:2-Führung fand der Saisonauftakt für TuS II einen guten Anfang. In einer guten Begegnung kamen dann die Gäste aus Nordenstadt besser ins Spiel und hielten das Spiel ausgeglichen. Beim Stande von 7:8 unterlagen Walter Igstadt/Michael Kosinski im Abschlussdoppel glatt 0:3 gegen Lauer/Pavic, so dass man am Ende beide Punkte verlor. Bester Dotzheimer Spieler in einem erfolgreichen 2. Paarkreuz war Sergej Propp, der nicht nur beide Einzel gewann, sondern auch das neu formierte Doppel an der Seite von Michael Gutsche. Bei den Gästen verdienten sich der überlegen spielende Robin Lauer im 1. Parkreuz und der konsequent agierende Stefan Faßbender im 3. Paarkreuz die weiße Weste im Einzel.

2. KREISKLASSE: TuS IV - TG Naurod III 1:7

von M. Gutsche | 23-09-2016
TuS IV ging durch das Doppel Rene Pfluger/Volker Rathmann sicher mit 1:0 gegen die TG Naurod III in Führung. Das war's dann leider auch, denn trotz umkämpfter Spiele gaben die Gäste das Spiel nicht mehr aus der Hand und gewannen klar 7:1.

designed by WW-SOFT-WIESBADEN

Copyright © TuS Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. All Rights Reserved.