Fachschaft Handball.                               Neu | News Handball | News Verein

Herren - Alte Herren - Frauen - Jugend

TuS–Handballer scheitern am letzten Spieltag

Neuer Anlauf in der Landesliga | 30-05-2017
Im Handball sind Tore wahrlich keine Seltenheit – von den meisten Teams werden in einer Saison 700 Treffer erzielt! Dennoch kann ein einziges Tor über Erfolg oder Misserfolg einer ganzen Saison entscheiden. So geschehen am letzten Spieltag:
 
Oberliga- Herren zurück in die Landesliga

Marco During scheitert in Gensungen in den letzten Sekunden am Torpfosten, das Spiel endet mit einer 32:33-Niederlage und besiegelt damit nach nur einer Saison den erneuten Abstieg in die Landesliga. Als Viertletzter fehlt genau dieser Punkt, um dem Abstieg zu entgehen, weil zwei hessische Absteiger aus der 3. Liga einen vierten Absteiger bedingen.

BOL-Team verliert, schafft aber den Klassenverbleib durch die Hintertür

Mehr dazu können Sie unter"Geschichten, die nur das Leben schreibt" lesen!

Frauen belohnen sich nicht

Unser Frauen-Team spielte in der Bezirksliga A eine gute Saison. Zwei Niederlagen zum Beginn folgte eine Siegesserie, die erst gegen Hochheim/Wicker unglücklich endete: In letzter Sekunde erzielten sie den Ausgleich, der den Aufstieg in die Bezirks-Oberliga bedeutet hätte. Doch der Schiedsrichter erkannte den Treffer nicht an, so blieb nach zwei weiteren Niederlagen nur der undankbare 3. Tabellenrang.

Man kann mit den Schiedsrichtern hadern, hätte sich in der einen oder anderen Situation einen kühleren Kopf gewünscht, aber man darf auch nicht alles am letzten Spieltag fest machen! Bei meist 26 Spieltagen in den Ligen gab es genug Gelegenheiten zu punkten. Einige davon wurden sträflich vergeben, was den Druck im Endspurt zusätzlich erhöht.

Aber es gibt auch einen Erfolg zu vermelden: Die 3. Mannschaft hat in der Bezirksliga C eindrucksvoll die Meisterschaft errungen und steigt in die Bezirksliga B auf!

Jetzt heißt es, die Rückschläge zu verdauen, die Teams nach mehreren Abgängen neu zusammenzustellen, um in der neuen Saison in den neuen Spielklassen ein Wort mitreden zu können. Bleibt zu hoffen, dass trotzdem im September die Zuschauer wieder so zahlreich wie in den letzten Spielen in die Schelmengraben-Halle strömen. Denn mit der Unterstützung der Fans sind – wie gegen Wetzlar – Berge zu versetzen!

​Allen unseren Unterstützern und Sponsoren sagen Teams und Vorstand Dankeschön. Bis zum September wünschen wir eine schöne Sommerzeit – und bleiben Sie uns treu.

 


Categories: Spielberichte

designed by WW-SOFT-WIESBADEN

Copyright © TuS Wiesbaden-Dotzheim 1848 e.V. All Rights Reserved.